Kategorien

Gott & Bibel

  • Gottesbild: Ambivalent – 100% barmherzig
  • Trinität: Ja/Nein – Wie? Alle drei gleichwertig, Vater über Hlg Geist/Christus, andere Hierarchien; Jesus als Messias/Gott oder „Nur einer ist gut“
  • Allmacht Gottes – Ohnmacht Gottes
  • Offenbarung abgeschlossen, Offenbarung immer
  • Höchste Autorität: Bibel, Privatoffenbarung, Amtskirche, innere Erfahrung
  • Bibel: 100% Wort Gottes – historisch-kritische Sichtweise (Sitz im Leben…)
  • Kanon als verbindlich – andere Quellen haben ähnlichen Wert

Einzelne theologische Fragen

  • authentischen Worte Jesus, vgl. Jesus-Seminar (das Kriterium der Besonderheit scheint mir auch nicht so wichtig, Jesus war Jude und in vielem entsprach er wohl dieser Tradition)
  • Menschensohn = leidende Gottesknecht ODER Sohn eines Menschen
  • Jesus war Jude – antisemitische Haltung
  • Bild der Welt: Dualismus gut/böse
  • Erbsündenlehre: Ja/Nein – Menschenbild: Nach unserem Ebenbild – „Und es war sehr gut!“ (die Ostkirche kennt keine Erbsündenlehre, vgl. auch die fehlende Gnadenlehre)
  • Sünde: Ursünde, was macht Sünde, Definition von Sünde = Ziel verfehlen, Trennung vom Göttlichen in mir
  • Sündenvergebung/-aufhebung: Durch Leistungen, durch Gnade (Zorbas – Tafel mit Schwamm wegwischen, gar nicht vorhanden)
  • Jenseitsvorstellungen: vgl. Dantes Göttliche Komödie oder: 4. Dimension = die gesamte geistliche Welt, 5. Dimension = der eine Gott
  • Reinkarnation: Ja/Nein – Wie?
  • Karma: Ja/Nein – Wie?
  • Wunder Jesu: allegorisch – real
  • Evolution – Kreation
  • Reich Gottes nahe VERSUS Reich Gottes inwendig in uns
  • Maria Jungfrau/ junge Frau
  • Gebrüder Jesu = Gebrüder oder Cousins
  • Jüngstes Gericht: strafend – gerade richtend?
  • Zweite Wiederkunft Christi: äußerlich/innerlich
  • Engel/Dämonen/Teufel: real oder irreal
  • Eschatologie: https://de.wikipedia.org/wiki/Eschatologie – drei Formen, vgl. apokalyptische Perspektiven, Wiederkunft Christi bzw. realized eschatology
  • Theodizee-Frage: Umgang mit dem Leid in der Welt (vermeintlichen Abwesenheit Gottes)
  • Form der Gerechtigkeit: Auge um Auge, Feindesliebe/Weingutbesitzer
  • Deutung von Jesus Tod: Opfertod – Prophetentod (für mich gestorben?)
  • Willensfreiheit – Schicksal
  • Gender-Bilder/Vorstellungen
  • Verhältnis Materie – Geist (z.B. Doketismus = Materie unrein, Infinite way = Materia = Illusion)

Amtskirche

  • Kirchenstruktur: zentralistisch – lokal, hierarchisch – konsensual
  • Gebots-Religion/Liebes-Religion
  • Credo-Abhängigkeit: von welchem Credo? – absolute Freiheit des persönlichen glaubens (Christengemeinschaft/Quäker)
  • Absolutheitsanspruch der jeweiligen Kirche VERSUS viele Wege führen zur Mystik
  • exklusiv oder inklusiv, Kirchen-Monogamie oder Teilhabe an verschiedenen Gemeinschaften möglich?
  • Dogmatismus/Synketizismus
  • Priester als besonders geweihte Personen/nahe bei Gott – Priesterschaft alle Glaubenden
  • Gehorsam innerhalb der Kirche: Wie ggü. Gott (stark) – nur persönlichem Gewissen (Quäker, Katharer), vgl. Zentralismus…
  • Nähe zur Muttersprache – religiöse Sprache (Latein/Arabisch)
  • Grad Umsetzung der Bergpredigt: Feindesliebe, Gewaltfreiheit
  • Gebäude, Einrichtung
  • Zölibat, evangelische Räte, Sexualmoral
  • Taufe = Eintritt in die Gemeinschaft: Kinds-/Erwachsenentaufe
  • Glaubensmonogamie = nur einer Kirche zugehörig oder mehreren (z.B. Christengemeinschaft)
  • Beiträge zur Gemeinschaft: Spenden, Kirchensteuer
  • Mission: ja/nein, wie stark und wo?
  • Trennung Staat/Kirche
  • Finanzierung: Spenden, Steuern

Spiritualität

  • Grad des Gottvertrauens: ganz – gar nicht
  • Kontemplativ – Aktiv (Bandbreite) oder beides: Beten, als ob alles davon abhinge; Arbeiten, als ob alles davon abhinge
  • Alltagsnähe: z.B. viele Symbole im Judentum
  • Glaubenspraxis: Sakramente, Kirchgang
  • Gebet: formelle Gebete, inneres Beten

Alltagsorientierung

  • Monogamie – unterschiedliche Lebensformen
  • Unauflöslichkeit der Ehe VERSUS Ehe=Partnerschaft
  • Heterosexualität = von Gott gewollt + Homosexualität unnatürlich VERSUS jede Sexualität von Gott akzeptiert
  • Kein Sex vor der Ehe VERSUS safe, sane + konsensual
  • Verhalten der weltlichen Autorität ggü: Gehorsam – Widerstand
  • Diakonie/Caritas = gute Werke?
  • Politisches Engagement

Zwei wichtige Gradmesser:

  • Grad der Liebe: Selbstliebe, Nächstenliebe, Feindesliebe
  • Grad der Toleranz ggü. Andersdenkenden, Wertschätzung anderer Glaubensformen (Konfessionen/Religionen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen