Inneres Team

Seit Ende der 1990er Jahre beschäftige ich mich persönlich mit dem Ansatz des Inneren Teams, der mir zum ersten Mal in dem Buch „Miteinander Reden, Bd. 3“ von Friedemann Schulz von Thun begegnet ist, ich war auf Anhieb begeistert!

Danach bestehen wir alle aus einer Unmenge an Teilpersönlichkeiten, die fast wie eigenständige Wesen sind und unsere innere Vielfalt und Zerrissenheit ausmachen. Ich habe in mir einen Schokoladenliebhaber, einen Faulenzer, einen Weltverbesserer, einen vernünftigen Beziehungspartner, ein verspieltes Kind, einen Forscher und Wissenschaftler, einen Kritiker, innere ideale Eltern, einen Angsthasen und noch viele mehr.

Und das ist die Normalität, wir sind im gewissen Sinne multiple Persönlichkeiten und solange es ein bewusstes Ich, eine innere Führungskraft gibt oder eine Instanz, die sich ihrer Vielfältigkeit bewusst ist und diese Teile nicht ohne voneinander zu wissen, die Steuerung der Gesamtperson übernehmen, ist es noch „normal“.
Als Persönlichkeitsstörung tritt es auf, wenn einzelne Teile unabhängig voneinander die Herrschaft übernehmen, es Blackouts gibt und der Mensch kein kontinuierliches Bewusstsein seiner Selbst hat. Das passiert meistens bei starken Missbrauch und Traumatas.

Mir hilft das Modell des Inneren Teams sehr meine Widersprüchlichkeit besser zu verstehen und in Kombination mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) Lösungen für mich zu finden, bei der alle Teammitglieder mitziehen. So geschieht eine kooperative Führung, ein innerer Frieden und ich kann in unterschiedlichen Situationen die passende innere Mannschaft aufstellen.

Schulz von Thuns Arbeit basiert sehr stark auf der „Voice-Dialogue-Arbeit“ von Hal und Sidra Stone. Daneben gibt es eine Vielzahl von ähnlichen Ansätzen wie den Big-Mind-Prozess von Genpo Roshi, die Systemische Therapie der inneren Familie von Richard Schwartz oder die ganze Literatur zum Inneren Kind.

 

Polaritäten und  komplementäre Mitglieder im Inneren Team

Antreiber blitz Gestresste/
Innerer Schweinehund
Gesundheitsbewusster Genießer/ Vielfraß/ Coachpotatoe
Egoist Rücksichtsvoller/
Mutter Theresa
Familienmensch Berufsmensch/ Selbstverwirklicher
Pflichtstimme Luststimme/ Rebell
Liebende Elternteil Strafende Elternteil
Sparsame Großzügige
Kritiker/Entwerter Mr. Minderwertig/Schwächlingoder Wertschätzer

 

Auflistung unterschiedlicher Teammitglieder – als Inspirationsquelle

Giraffe Wolf liebevolle Mutter liebevoller Vater
Inneres Kind (spielend, verletzt, ängstlich) Innerer Arzt Beobachter
Perfektionist Kritiker Entwerter Jammerliese
Zwängli/ Diktator Gehorsame/ Pflichtstimme „Ich will nicht!“ Antreiber
Moderator Coach/ Begleiter Ehemann/ -frau Liebender
Schauspieler Träumer/ Visionär Realist Abenteurer
König/ Chef Katastrophenlüstling Ankläger Interviewer
Romantiker Kl. Ängstlicher: „Darf ich…?“ Mann/ Frau Weiser Mann
Depressiver Sich-selbst-Liebender Täter Opfer
PR-Mensch Stimme der Vernunft Intuition Strenger Richter
Nihilist „Keiner mag mich!“ Optimist Pessimist
Zweifler Eros Egoist Altruist
Innerer Anwalt Innerer Freund Forscher Mr. Immernett
Clown Zensor Gott Mörder

Links und Verweise zum Inneren Team

Videos zu Voice Dialogue von Hal and Sidra Stone

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen