Christsein Heute – Patchwork-Christ

(Wenn du ĂŒber den Flyer zu mir kommst, hier sind mehr Infos dazu.)

Ich bin Christ ohne Konfession, freier Mitarbeiter Gottes!
Ich liebe diesen Spruch und es stimmt 🙂

Freier Mitarbeiter heißt, dass der alte Herr mir immer wieder Jobs schickt und ich frei entscheiden kann, ob ich sie annehme oder nicht.
Frei heißt auch, dass er/sie prinzipiell fĂŒr mich sorgt, d.h. ich genĂŒgend fĂŒr ein einfaches Leben habe. Es ist kein Grundeinkommen, weil ich durch meine Arbeit mein Einkommen habe, aber es ist ein Grund-Deal da: „Ich sorge dafĂŒr, dass du genug zum Leben hast!“
Nicht immer vertraue ich drauf, aber das Vertrauen wÀchst und real ist es so, dass ich bisher in meinem Leben immer gut versorgt war!!
Mit-Arbeit heißt, dass ER/SIE meine Hilfe braucht, meine HĂ€nde, meinen Mund, meine Ohren… ohne sie, kann SIE sich nicht manifestieren in dieser Welt…
Und „Arbeit“ kann auch Spiel/Spaß sein… nicht immer, aber immer mehr…

Ich hoffe, das klingt alles nicht zu abgehoben…

Wie kannst du in dieser Welt noch Christsein, wenn das hÀufig gleichgesetzt wird mit Katholizismus oder Dogmatismus oder Abgehobensein?
Authentisch Christsein, den eigenen Weg finden, die eigenen Rituale und BegegnungsrĂ€ume mit dem göttlichen Du in Dir…

Heutzutage gibt es viele Patchwork-Familien und der Glaube ist auch ein Patchwork, ein Fleckerl-Teppich
(vgl. Patchwork-Religion)
Meine Basis ist das Christentum und innerhalb dessen habe ich viele Lehrer, die sich teilweise widersprechen oder sich nicht unbedingt unter einen Hut bringen lassen
(vgl. Christliche Mystik)
DarĂŒberhinaus mag ich den Buddhismus, Advaita Vendanta, Schamanismus, psychedelische Erfahrungen, Achtsamkeit und vieles mehr. Und das widerspricht sich nicht…
Es gibt nicht die „reine“ Leere, sondern immer eine „Melange“, ein „Eintopf“ oder eine gute Mischung.  Selbst der Katholizismus ist eine solche Mixtur…

Ich möchte Menschen ermutigen, einen aufgeklĂ€rten, authentischen christlichen Glauben zu leben, der sich in gelebter NĂ€chstenliebe manifestiert und aktiver Schöpfungsverantwortung. Alles andere ist nur Beiwerk – mal ganz dogmatisch gesprochen :-).
Wer Interesse an einem Austausch darĂŒber hat, bitte einfach schreiben – wir können uns im realen Leben treffen oder auch skypen…

Ein kleines Projekt von mir ist dieses Flyer mit zwei christlichen Motiven, die mir sehr taugen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen