Alternativen in der Politik + Kritisches

Hier möchte eine Vielzahl von politischen Alternativvorschlägen sammeln und vorstellen, die mir persönlich gefallen.

Prinzipielle Quellen der Inspiration sind vor allem Nichtregierungsorganisationen sowie kleinere Oppositionsparteien.

Ich bin ein Freund von Attac und alternativer Politik.

Ich finde es schade, dass es eine Parteien-Monogamie gibt, d.h. ich nur Mitglied in einer Partei sein darf. Als Jugendlicher war ich in der Jungen Union, ich bin CDU-sozialisiert. Auf dem Spiegel in der Diele gab es den Aufkleben „Lieber ne Pershing im Garten, als eine SS20 aufs Dach!“ und kleine CDU-Aufkleber zierten meine Schulhefte. Seit meinem Studium schwanke ich zwischen Rot und Grün. Ich habe beides gewählt und war in Österreich schon Mitglied beider Parteien. Derzeit bin ich bei den Grünen. Große Sympathie hege ich für die „Rebellen“ der SPOE – die Sektion 8 – und für die vielen kleinen Parteien und Initiativen, die in Österreich eine alternativ-pragmatische Politik betreiben möchten.
In Deutschland bin ich auch Fan „der Linken“, weil sie eine der wenigen kritischen Parteien mit alternativen Konzepten ist. In Deutschland sind mir die Grünen schon zu angepasst.
Gerne würde ich auch die Kirchen mehr in politischer Verantwortung sehen bzw. ihren „liebenden“ Einfluß auf die christlichen Parteien in Österreich und Deutschland deutlicher spüren. Leider gibt es in bei ihnen und den F-Parteien zuviel Einfluss der finanzstarken Kreise. Der „Neoliberalismus“ ist leider dort leider noch eine weitverbreitete „Krankheit“ :-).

Allgemein

Attac-Österreich Positionspapiere

Global

Europäische Union (EU)

National

Deutschland konkret

Ich leben in Österreich und konzentriere mich auch als Exil-Deutscher auf das glückliche Österreich :-), auch wenn ich immer noch lieber Spiegel Online als den Standard Online lese.

Österreich konkret

österreichische Parteien + politische Aktivitäten

Regional

  • Förderung von Regionalwährungen
  • Stärkung regionaler Energeversorger (z.B. SMUD)

Städte

  • Wiener Gemeindebau als Vorbild für sozialen Wohungsbau
  • Partizipatives Budget einer Stadt in Brasilien (Brandeins)
  • Selbstversorgung in der Stadt

NPOs, die konstruktiv-konkrete Alternativvorschläge machen

Weitere Ressourcen zur (alternativen) Politik

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen